Podcast-Analysen; Unterschied zwischen Downloads und einzelnen Zuhörern

Schön, dass Sie unsere Analytics Suite nutzen, um das Hörverhalten Ihrer Podcast-Fans zu analysieren :D. 

Von Zeit zu Zeit erhalten wir Fragen zu Statistiken. In diesem Knowledge-Base-Artikel erklären wir Ihnen daher, was der Unterschied zwischen Downloads und Unique Listeners… .

Jedes Mal, wenn die Audiodatei Ihres Podcasts von uns abgerufen wird, zeichnen wir ein Download. Selbst wenn dies von derselben Person auf demselben Gerät durchgeführt wird. Wenn jemand zum Beispiel am nächsten Tag erneut zuhört, wird dies als weiterer Download gezählt.

Außerdem haben wir die Statistik "einzigartige Hörer". Man kann hier von einer Person sprechen. Und für die Zählung des "einzigen Zuhörers" stützen wir uns auf eine Kombination von Daten (z. B. die IP-Adresse, aber auch das Gerät) und können daher ziemlich genau feststellen, ob jemand bereits zugehört hat. Wenn also jemand die Folge am nächsten Tag noch einmal anhört, wird er in dieser Statistik nicht berücksichtigt.

Nun kann es vorkommen, dass viele Personen innerhalb derselben Organisation, am selben Ort, denselben Podcast (zur selben Zeit) hören... In diesem Fall spiegelt diese Statistik nicht die tatsächliche Anzahl der einzelnen Hörer wider. In diesem Fall ist es sinnvoll, die Anzahl der Downloads als Indikator für die Anzahl der Hörer zu verwenden.

Wenn Sie mehr über unsere Analytik wissen wollen... im Artikel Springcast Podcast-Analyse Wir erklären alles.

Viel Spaß mit dem Podcast!